• Background Stellen

Stellenangebote

Über Zukunft wird viel gesprochen - wir bieten sie!

Als Medienunternehmen mit langer Geschichte geben wir verschiedene reichweitenstarke Publikationen wie die Eßlinger Zeitung heraus. Damit sind wir eine feste Größe des wirtschaftlichen, politischen und öffentlichen Lebens in einer boomenden Region. Unser Anspruch ist Qualität und publizistische Eigenständigkeit. Zukunftsorientiert und zielgerichtet begegnen wir als Medienhaus dem digitalen Wandel mit zeitgemäßen Strategien – online und gedruckt sowie als Ideengeber und Dienstleister.

Um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen, benötigen wir engagierte Mitarbeiter.
Ob in der Verwaltung, Redaktion oder in der Produktion – wir bieten Ihnen zahlreiche Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten, zum Beispiel als Mediengestalter, Medienkaufleute, Volontäre, Drucker oder als duale Studenten.

Bechtle - seit 150 Jahren ein zuverlässiger Arbeitgeber der Region – wir verbinden Tradition mit Fortschritt.
Werden Sie ein Teil des Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.



Bechtle Verlag&Druck

Ausbildung

Die Schule ist irgendwann vorbei, der Abschluss geschafft! Und dann?

Spätestens dann ist es an der Zeit, dass Sie die Weichen für Ihre berufliche Zukunft stellen. Schaffen Sie sich bei Bechtle eine solide Berufs- und Karrieregrundlage – egal, ob im kaufmännischen, medialen oder technischen Bereich. Wir vermitteln Ihnen interessantes, qualifiziertes Fachwissen, Sozialkompetenz und den notwendigen Handlungsspielraum, um auch eigene Ideen umzusetzen. Wenn Sie Technologie im Wandel und die immer engere Verbindung von Information und Kommunikation fasziniert, dann sind Sie bei Bechtle an der richtigen Adresse mit Ihrer Bewerbung.

  • Praxis und Theorie im Wechsel

    Die zielgerichtete Ansprache des Kunden über verschiedene Medien ist heute eine Schlüsselkompetenz. Mit der Digitalisierung stehen Unternehmen wie Bechtle Verlag&Druck vor spannenden Herausforderungen.

    Die Tageszeitung bietet viele Möglichkeiten, den Print- als auch den Online-Bereich kennenzulernen. Mit einem Dualen Studium lernt man alle praxisrelevanten Handgriffe kennen und wechselt im 3-Monats-Rhythmus zwischen theoretischem Fachwissen und praktischer Arbeit durch die Abteilungen Marketing, Vertrieb, kaufmännische Einheit, Digitaleinheit, Geschäftsleitung und Anzeigenabteilung. Bei Bechtle Verlag&Druck werden zwei Studiengänge angeboten: BWL – Medien- und Kommunikationswirtschaft an der DHBW Ravensburg und BWL – Dienstleistungsmanagement Media, Vertrieb und Kommunikation an der DHBW Stuttgart.

    Nach drei Jahren hat man einen internationalen anerkannten Bachelor-Abschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung. Zudem erhält man Einblicke in das Arbeitsleben und erhält eine Ausbildungsvergütung. Dazu gehört das Sammeln von Berufserfahrung und die Möglichkeit herauszufinden, in welche Richtung man sich langfristig entwickeln möchte.

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre, berufsbegleitendes Studium an der DHBW Ravensburg oder Stuttgart
    Voraussetzungen: Abitur, Fachhochschulreife

  • Ein kreativer Mix aus Technik und Gestaltung

    In der Fachrichtung Gestaltung und Technik planen Mediengestalter Produktionsabläufe und gestalten Elemente der Medienproduktion. Unter Berücksichtigung gestalterischer und technischer Gesichtspunkte bereiten sie Daten für die Mehrfachnutzung auf, kombinieren Medienelemente, stellen diese für verschiedene Medien bereit und geben sie auf Medien (Print oder Digital) aus.

    Mediengestalter arbeiten im Team und auch in diesem Bereich ist kundenorientiertes Handeln oberstes Gebot.

    Durch Wahlqualifikationseinheiten verfügt dieser Beruf über eine flexible Ausbildungsstruktur. Bei Bechtle wird zum Beispiel besonderer Wert auf typographische Gestaltung, Datenausgabeprozesse, Gestalten von Printmedien, Datenbankanwendungen und Umbruchplanung gelegt.

    Ausbildungsdauer: 1 Jahr Vollzeitunterricht an der Johannes-Gutenberg-Schule in Stuttgart
    2-jährige Ausbildung im Betrieb mit ­berufsbegleitendem Blockunterricht
    Voraussetzungen: Mittlere Reife, Abitur

  • Professionelle Problemlösungen in Publizistik und Produktion

    Die Tageszeitung ist ein Produkt, das in erster Linie nach seinem Inhalt bewertet wird. Diese geistige Komponente verleiht der Tätigkeit von Medienkaufleuten ihren unverwechselbaren Reiz und macht die Arbeit in einem Medienunternehmen so spannend und überaus kreativ. Herstellung und Redaktion, Anzeigen und Marketing, Vertrieb und Controlling, Öffentlichkeitsarbeit und Personal sind auch zentrale Tätigkeitsfelder der Medienkaufleute.

    Medienkaufleute arbeiten im Team und stehen darüber hinaus in engem Kontakt mit interessanten Menschen. Kundenorientiertes Handeln ist oberstes Gebot. Zum optimalen Start ihrer Berufsausbildung werden die angehenden Medien­kaufleute bei Bechtle in den zuvor genannten Bereichen ausgebildet.

    Mit der Zusatzqualifikation »Medienwirtschaft im Verlagswesen« erwerben Sie Kenntnisse in den Bereichen Rhetorik, Präsentation, Wirtschaftsenglisch und im Umgang mit den neuen Medien.

    Ausbildungsdauer: 3 Jahre, berufsbegleitender Teilzeitunterricht an der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule in Stuttgart
    Voraussetzungen: Abitur

  • Täglich ganz nah dran

    Für Redakteure gibt es keine verbindliche Berufsausbildung. Die weitaus meisten Journalisten kommen aber über ein Volontariat in den Beruf. Das Volontariat dauert üblicherweise zwei Jahre. Während dieser Zeit durchlaufen unsere Volontäre die verschiedenen Ressorts der Zeitung. Sie werden von einem Ausbildungsredakteur betreut, der die Ausbildung organisiert und als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Darüber hinaus besuchen sie verschiedene Kurse, die vom Verband südwest­deutscher Zeitungsverleger angeboten werden.

    Nachwuchsjournalisten lernen Nachrichten und Bilder zu sichten, zu bewerten und zu verarbeiten, eigene Textbeiträge zu verfassen, von der Kurzmeldung über Bericht, Glosse, Kommentar und Interview bis zur ganzseitigen Reportage, und diese für den Druck in Form zu bringen. Geübt werden auch der Umgang mit Digitalkamera, Seitenplanung und die Zusammenarbeit und Terminplanung mit den freien Mitarbeitern.

    Volontäre besuchen ebenso wie Redakteure Pressekonferenzen, Gemeinderats- und Ausschusssitzungen, werden zur Berichterstattung über Unfälle und sonstige Ereignisse losgeschickt und nehmen an Redaktionskonferenzen teil.

    Ausbildungsdauer: 2 Jahre
    Voraussetzungen: Abitur, Studium und journalistische ­Erfahrung durch freie Mitarbeit, ­Praktika oder Hospitanzen

Praktikum

Probieren Sie es doch einfach aus!

Bei Bechtle haben Sie die Möglichkeit,

  • ein Praktikum zu machen. Ein bis zwei Wochen lang können Sie sich im Betrieb von Bechtle umsehen und die verschiedenen Ausbildungsbereiche kennen lernen. Schicken Sie uns bitte Ihre schriftliche Kurzbewerbung mit Ihren speziellen Interessengebieten zu, oder bewerben Sie sich per E-Mail.
    In der Redaktion bieten wir Praktika die über einen längeren und intensiveren Zeitraum gehen.
  • ein Praxissemester zu absolvieren. In den Bereichen Drucktechnik, Verlags- oder Werbewirtschaft können Sie bei Bechtle Ihre theoretisch erworbenen Studienkenntnisse praktisch anwenden. Über Ihre ausführliche schriftliche Bewerbung freuen wir uns.
Die Bechtle Graphische Betriebe und Verlagsgesellschaft GmbH & Co. KG verarbeitet Ihre Daten zur Vertragserfüllung, Kundenbetreuung, Auftragsbearbeitung, Marktforschung und, sofern Sie eingewilligt haben oder wir gesetzlich dazu berechtigt sind, für werbliche Zwecke. Wir informieren Sie darüber hinaus, unabhängig einer ausdrücklichen Einwilligung über eigene und ähnliche Angebote oder Dienstleistungen per E-Mail. Zu den genannten Zwecken können Ihre Daten auch an andere Dienstleister weitergegeben werden. Sie können der werblichen Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail an datenschutz@bechtle-online.de widersprechen.
Ausführliches zur Informationspflicht finden Sie unter www.bechtle-online.de/informationspflichten und zum Thema Datenschutz unter www.bechtle-online.de/datenschutz.
(Version 1 – gültig ab 25.05.2018)