Eßlinger Zeitung

Die führende Zeitung der Region

Die Eßlinger Zeitung ist die Tageszeitung mit dem umfangreichsten und ausführlichsten Lokalteil in der Region. Als reichweitenstarkes Medium ist die Eßlinger Zeitung eine feste Größe des wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Lebens in einer boomenden Region. Die EZ liefert den Leserinnen und Lesern Tag für Tag das gesamte Informationsangebot, das eine gute und moderne Tageszeitung ausmacht, in der gedruckten Ausgabe, im E-Paper sowie auf der Website www.esslinger-zeitung.de. Denn unser Anspruch ist Qualität und publizistische Eigenständigkeit. Zukunftsorientiert begegnen wir als Medienunternehmen dem digitalen Wandel mit zeitgemäßen Strategien.

  • Gründungsjahr: 1868
  • Verlagshaus in Esslingen, Zeppelinstraße 116, 73730 Esslingen
  • Ticketverkauf und Leserservice: Marktplatz 6 in Esslingen
  • Leserzahl print: 100.000
  • Unique User online: 350.000
Zur Webseite

Logo EZ

Eßlinger Zeitung

Cannstatter Zeitung und
Untertürkheimer Zeitung

Eßlinger Zeitung

Seit 1960 gehören die Cannstatter und die Untertürkheimer Zeitung, die von der Rotenberg Verlag GmbH herausgegeben werden, zur Bechtle-Gruppe in Esslingen. Mit der Eßlinger Zeitung verbindet beide Blätter eine Redaktionsgemeinschaft, d.h. die überregionalen Seiten von Cannstatter Zeitung und Untertürkheimer Zeitung werden von der Eßlinger Zeitung produziert.
Beide Blätter blicken auf eine lange Tradition zurück: Die Cannstatter Zeitung wird 2019 195 Jahre alt, die Untertürkheimer Zeitung bringt es auf 120 Jahre.
Der redaktionelle Schwerpunkt sowohl print und digital liegt im Lokalen, was allein schon dadurch zum Ausdruck kommt, dass der gesamte erste Teil der beiden Zeitungen (das sogenannte erste Buch) ausschließlich dem Lokalteil zur Verfügung steht. Die lokale Kompetenz findet sich nicht nur im Lokalteil, sondern auch im lokalen Sport und der lokalen Kultur – und das auf allen publizistischen Kanälen. Die Zeitungen Ihrer Heimat – Print und Digital. Damit füllt man redaktionell eine Nische und hebt Eines hebt die Stuttgarter Neckarvororte über alle anderen Stadtbezirke hinaus: Denn von Obertürkheim bis hinunter nach Mühlhausen genießen die Bürger noch den Vorteil einer eigenen Tageszeitung.
Auf der Geschäftsstelle in der Wilhelmstraße in Bad Cannstatt finden Kunden noch ihre persönlichen Ansprechpartner. Exklusive Leserreisen, publikumswirksame Veranstaltungen wie die Sommer-Schlagerparty oder den Adventszauber, interessante Tagesfahrten zu Gunsten gemeinnütziger Einrichtungen im Verbreitungsgebiet bilden ein Angebot, das der Leser so nur bei der Cannstatter und Untertürkheimer Zeitung findet. Auch im Magazin-Bereich hat sich der Rotenberg Verlag einen Namen gemacht. Publikationen wie „Mein Stuttgart“, „Cannstatt kann was“, „Unsere Vereine“, „Cannstatter Köpfe“, „Straßen erzählen Geschichten“, „Unsere Firma“, „Mein Fellbach“ und „Unser Stadtbezirk Mühlhausen“ sind inzwischen zu einem Markenzeichen geworden, das von Lesern und Anzeigenkunden gleichermaßen geschätzt werden. Ein kleiner Verlag, eine engagierte Mannschaft, kreativ und innovativ und für die Zukunft gerüstet.

  • Cannstatter und Untertürkheimer Zeitung
  • Tageszeitung für Bad Cannstatt, Untertürkheim und die Stuttgarter Neckarvororte
  • Gegründet 1824 (CZ) und 1899 (UZ)
  • Geschäftsstelle in Bad Cannstatt, Wilhelmstraße 18-20, 70372 Stuttgart
  • Geschäftsführer seit 1995: Sigfried Baumann
  • Leserzahl 19.800
Zur Webseite

Logo CZ/UZ

Anzeigenblatt Echo

„Ihr Wochenblatt Echo“ wird mit fünf Lokalausgaben und einer wöchentlichen Auflage von insgesamt 183.700 Exemplaren an alle Haushalte der Region kostenlos verteilt. Das Verbreitungsgebiet umfasst den Raum Esslingen, Neckar, Ostfildern, Nürtingen und Kirchheim. Im Hause Bechtle in Esslingen hat das Echo seinen Stammsitz und wird auch von Bechtle Verlag & Druck produziert. Die Rubrikenmärkte – hauptsächlich Stellen-, Immobilien- und KFZ-Markt – sind ein wesentlicher Bestandteil der wöchentlichen Ausgaben. Selbst in Zeiten der immer größer werdenden Bedeutung der digitalen Medien lässt sich durch die hohe Beteiligung der Leserschaft an Echo-Aktionen beobachten, dass das Wochenblatt weiterhin große Akzeptanz behält und nah am Leser ist.

  • Kostenlose, wöchentliche Verteilung an 183.700 Haushalte
  • Erscheinungstag: Mittwoch
  • Lokale redaktionelle Berichterstattung
  • Hinweise auf Veranstaltungen
  • Werbliche Angebote in Form von Anzeigen und Beilagen
  • Umfangreiche Rubrikenmärkte
  • Lokale Messen
Zur Webseite

Logo Zwiebel

Anzeigenblätter Echo Ausgaben

Anzeigenblatt Zwiebel

Zwiebel Titelseite

Das Anzeigenblatt erscheint wöchentlich Samstags und wird an die Haushalte in Esslingen mit allen Stadtteilen verteilt. Dieser kostenlose Service mit Informationen aus den Bürgerausschüssen, den Kirchen, den Vereinen und sonstigen Institutionen, die das lokale Geschehen beeinflussen, ist das ideale Umfeld für Anzeigen- und Beilagenwerbung der Einzelhändler vor Ort, der privaten Anbieter ebenso wie der in Esslingen und Umgebung tätigen größeren Unternehmen.

Zur Webseite

Logo Zwiebel

Das Örtliche

Wer in Esslingen und Umgebung aktuelle Kontaktdaten sowie den richtigen Draht für professionelle wie persönliche Kontakte sucht, wird seit 1954 in „Das Örtliche” fündig. Gemeinsame Herausgeber und Verleger der Ausgabe für Esslingen am Neckar, Aichwald, Denkendorf, Neuhausen und Ostfildern sind Bechtle Verlag & Druck zusammen mit der Deutsche Tele Medien GmbH. Neben der jährlich im Februar erscheinenden gedruckten Buch-Ausgabe, die an zahlreichen Abholstellen im Verbreitungsgebiet erhältlich ist, gibt es noch die online-Ausgabe, die unter www.dasoertliche.de zu finden ist sowie die entsprechende App mit vielen hilfreichen Suchfunktionen.

Zur Webseite

Logo Zwiebel

Das Örtliche Cover

Literatur über die Region

Esslinger Kalender Cover

Das Herz des Bechtle Buchverlags schlägt für Esslingen. In Wort und Schrift lassen Bildbände, Geschichtsbücher, Kalender und Freizeitführer die reiche Kultur der Region auf ebenso unterhaltsame wie informative Art und Weise lebendig werden.

Esslinger Kalender
Einen echten Klassiker stellt der Esslinger Kalender dar. Monat für Monat werden hier die schönsten Seiten der Stadt in Szene gesetzt.
Kein Wunder, dass er sich in vielen Haushalten einen Stammplatz erobert hat.
Die fotografierten oder gemalten Motive steuern jährlich wechselnde Fotografen bzw. Künstler bei.

Stadtführer
Auf spannenden Touren durch die Region. Die im Bechtle Verlag erscheinende Reiseliteratur namhafter Autoren eröffnen Jung und Alt Einblicke in die reizvollsten Gegenden rund um Esslingen.
Erhältlich im Buch- und Schreibwarenhandel, bei der EST im Späth´schen Haus sowie in unserer EZ Geschäftsstelle am Marktplatz in Esslingen.

Geschichtsbücher
Im erst kürzlich erschienenen Geschichtsband „150 Jahre Esslinger Zeitung - Zeit in der Zeitung“ lässt der Autor Peter Stotz das lokale und Weltgeschehen im Spiegel der EZ Berichterstattung seit der Gründung des Blattes 1868 Revue passieren. Bei unseren Leserinnen und Lesern kam der chronologische Gang durch die ältere und jüngere Geschichte so gut an, dass wir uns für die Buchveröffetlichung entschieden haben. Der Band enthält sämtliche Serienbeiträge, ein Vorwort von EZ-Herausgeberin Dr. Christine Bechtle-Kobarg und ein Nachwort von Peter Stotz. Erhältlich ist das Buch (143 Seiten, zahlreiche Abbildungen) ab sofort zum Preis von 16,90 € im örtlichen Buchhandel sowie in unserer EZ Geschäftsstelle am Marktplatz in Esslingen.